Persönliche Daten


Frau
Herr

Anschrift

Rechnungsanschrift


Frau
Herr

Panelauswahl

Donnerstag, 7. September 2017

Datenschutz – DSGVO*
9.00 - 11.00

Datenschutz – DSGVO*
11.15 - 13.15

1A Datenschutzrecht*
14.15 - 16.15

2A Bots*
14.15 - 16.15

1B Datenschutzrecht*
16.30 - 18.30

2B Internet*
16.30 - 18.30

Freitag, 8. September 2017

3A Datenschutz in der Medizin*
9.00 - 11.00

4A Legal Tech*
9.00 - 11.00

3B Immaterialgüterrecht*
11.15 - 13.15

4B Legal Tech*
11.15 - 13.15

3C IT-Recht*
14.15 - 16.15

4C Cyber-Physische Systeme*
14.15 - 16.15

3D IT-Recht*
16.30 - 18.30

4D Big Data und Arbeit 4.0
16.30 - 18:30

Samstag, 9. September 2017

Ledger Tech / Blockchain*
9.30 - 11.00

Ledger Tech / Blockchain*
11.15 - 13.15

TK- und Steuerrecht*
13.45 - 15.15

Rahmenprogramm

Mittwoch, 6. September 2017

19.00 Uhr Empfang im Spiegelsaal des Palais Prinz Carl* Kornmarkt 1, Heidelberg

Traditionell wird die Herbstakademie am Vorabend der Konferenz eröffnet - in diesem Jahr von Prof. Dr. Hermann H. Hahn, Altpräsident der Heidelberger Akademie der Wissenschaften und Prof. Dr. Jürgen Taeger, Vorstandsvorsitzender der DSRI. Anschließend besteht die Möglichkeit, alte Kontakte zu pflegen und neue zu knüpfen.

Im städtischen Verwaltungsgebäude Prinz Carl befindet sich das Vorzeigestück, der Spiegelsaal, vormals Speisezimmer des Vorgängerbaus Grand Hotel Heidelberg. Viele Persönlichkeiten gingen hier ein und aus: Kaiser Wilhelm I., Reichskanzler Otto von Bismarck, die als „Sissi” bekannte Kaiserin Elisabeth von Österreich, Johann Wolfgang von Goethe.

Donnerstag, 7. September 2017

20.00 Uhr – Altstadtführung*

Die Altstadtführung gibt einen Blick in verwinkelte Gassen und auf schöne Plätze – die Vergangenheit wird ein klein wenig lebendig.

20.00 Uhr – Führung durch das Kurpfälzische Museum* Hauptstr. 97, Heidelberg

Im Palais Morass und der 1936 angegliederten Universitätsfechthalle ist das Kurpfälzische Museum untergebracht. Es beherbergt Bestände zur Archäologie, Gemälde, Graphiken, Kunsthandwerk, Skulpturen und eine Präsentation zur Stadtgeschichte.

20.00 Uhr – Führung durch den Botanischen Garten* Im Neuenheimer Feld 340, Heidelberg

Der zur Ruprecht-Karls-Universität gehörende Botanische Garten wurde ursprünglich 1593 in der Nähe des Heidelberger Schlosses als Medizinalgarten gegründet und befindet sich jetzt an seinem siebten Standort. Für die Forschung und Lehre der angeschlossenen Institute der Universität werden Pflanzen herangezogen.

21.00 Uhr – LL.M.-Stammtisch* Hotel-Restaurant Hackteufel, Steingasse 7, Heidelberg

Der traditionelle LL.M.-Stammtisch richtet sich 2017 nicht nur an Alumni und Studierende des Oldenburger Informationsrechts-Studiengangs. Für alle Interessierte bietet sich die Gelegenheit, Erfahrungen auszutauschen oder aus erster Hand Informationen über das Studienangebot einzuholen.

Freitag, 8. September 2017

20.00 Uhr – Dinner im Restaurant zum Ritter St. Georg* Hauptstr. 178, Heidelberg

Die Rittergestalt des Sankt Georg an der Spitze verlieh dem ältesten noch erhaltenen Gebäude Heidelbergs seinen Namen. Es wurde 1592 von den protestantischen Glaubensflüchtlingen und Tuchhändlern Franziska und Carolus Belier im Stil der Spätrenaissance erbaut – und entging als einziges Gebäude, da aus Stein, den Feuersbrünsten 1635, 1689 und 1693. In der Ritterstube, den Gewölben des Erdgeschosses, betrieben sie ihren Tuchhandel. Nach dem Feuer 1693 diente es Übergangweise als Rathaus. 1681 wurde es erstmals als Gasthaus erwähnt.

Menü 1
  • Badische Grünkernsuppe, Butterklößchen
  • Perlhuhnbrüstchen, Semmel-Pilz-Füllung, Sauce, Marktgemüse, Schupfnudeln
  • Wiener Apfelstrudel, Bourbon Vanilleeis, Sahne, Mandeln
Menü 2
  • Karotten-Ingwersuppe, frittiertes Gemüse (vegetarisch)
  • Serviettenknödel, Pilzrahmragout, Marktgemüse (vegetarisch)
  • Wiener Apfelstrudel, Bourbon Vanilleeis, Sahne, Mandeln

Tagungsentgelt

Das Tagungsentgelt beträgt:

  • 320 € für DGRI-Mitglieder
  • 350 € für Nicht-DGRI-Mitglieder

Ich bin:*

Teilnahme

Ich nehme teil als:*

Rücktritt

Ein Rücktritt von der Anmeldung ist wie folgt möglich:
  • bis zum 1. August 2017 - Eingang hier - gegen ein Bearbeitungsentgelt von 75 €
  • ab dem 1. August 2017 - wird das volle Teilnehmerentgelt fällig. Eine Vertretung durch Dritte ist jederzeit möglich (kurze Mitteilung unbedingt erforderlich!).

Anmerkung

Ihre Anmerkungen an uns:

Datenschutz

Ich bin damit einverstanden, dass mein Name, Berufsbezeichnung, Institution und Ort in eine Teilnehmerliste aufgenommen werden. Ansonsten werden meine bei der Anmeldung anfallenden Daten ausschließlich zum Zwecke der Veranstaltungsorganisation auf dem Server gespeichert und verarbeitet. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.*